Filtern nach

PVC Fitting


PVC Rohr


Rohrklemme

PVC Rohr und Klemme

Auch das PVC Rohr gehört zur Poolverrohrung und ist somit ein tragendes Element wenn es um die Verantwortung für die akurate Funktionalität Ihres Schwimmbadtraums geht. Als Kunststoff zeichnet sich PVC vorrangig durch seine hervorragende Oberfläche und die Beständigkeit gegen Chemikalien aus, weshalb es für die Poolverrohrung wie gemacht ist.

Die Rohrklemmen beinhalten eine Wandabstandshalterung, damit die Rohre fest montiert werden können. Sie sorgen somit nicht nur für den richtigen Halt, sondern auch für die Minimierung des Risikos, dass sich ein Rohr aufgrund der Länge verbiegt oder sich eine Klebestelle lösen kann.


PVC Bogen und Winkel

Um die Poolverohrung möglichst flexibel gestalten zu können sind Winkel und Bögen unverzichtbar. Sie eignen sich sowohl für ober- als auch unterirdische Montage und kommen somit sehr oft bei der Poolverohrung zum Einsatz.

Die Winkel sind mit 90° als auch mit 45° erhältlich, in unterschiedlichen Ausführungen, um dem unterschiedlichen Bedarf entgegen zu kommen und keine Wünsche beim Poolbau offen zu lassen.

90 Grad Winkel
45 Grad Winkel
Bogen

T-Stück 45 Grad
T-Stück 90 Grad

PVC T-Stück

Das T-Stück fällt von der Funktion her in eine ähnliche Kategorie wie die Winkel, werden aber eher für verzweigte oder abzweigende Verbindungen genutzt.

Wie die Winkel auch sind die T-Stücke sowohl mit einem 90°-Winkel als auch mit einem 45°-Winkel erhältlich. Da es sich bei dem verwendeten Material ebenfalls um PVC handelt, sind die Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten dieselben wie bei den Winkeln.


PVC Übergänge

Da die Poolverrohrung nicht nur von Winkeln und Ventilen lebt, bieten sich auch Übergänge zwischen eben diesen an. Durch das Verkleben des Übergangs mit dem PVC Rohr kann z.B. ein Rohr verlängert werden, der Kontakt zu einem Ventil, einer Absperramatur oder einem Schauglas hergestellt werden.

Auch hier bestehen die grundlegenden Vorteile des PVC Kunststoffs in der großen materiellen Belastbarkeit, die Beständigkeit gegen eine große Anzahl von Chemikalien und dass es sich hierbei um ein glattes und abriebfestes Material handelt.

PVC Übergang
PVC Übergang mit Außengewinde
PVC Übergang mit Innengewinde

PVC Reduzierung
Reduzierung mit Innengewinde

PVC Reduzierung

Diese PVC Reduktionsteile werden dazu benutzt, um ein anderes Verbindungsstück im Durchmesser zu verkleinern. Die Reduktion ist so konzipiert, dass sie kurz genug ist um komplett im Verbindungsstück zu verschwinden.

Auf dieser Grundlage kann die Poolverohrrung nicht nur kostenreduziert sondern auch schadstoffärmer gebaut werden, da die Schläuche und Rohre (die eventuell zu klein wären) mit der Reduktion einfach uneingeschränkt weiter verwendet werden können.


Kappen und Stopfen

Die Verschlussteile für Fittinge oder Rohre sind sowohl mit Gewinde als auch zum Kleben erhältlich. Vor allem für den Winterverschluss und einen akuraten Durchlauf ist das von essentieller Bedeutung.

Der Kunststoff sorgt somit nicht nur in der kalten Jahreszeit, sondern auch bei den Fittings für eine Dichtigkeit, auf die Sie sich verlassen können.

Klebekappe
Stopfen mit Außengewinde

PVC Verschraubung
Übergangsverschraubung Innengewinde
Übergangsverschraubung mit Außengewinde

PVC Verschraubung

Die Verschraubungen werden als Alternative zu Muffen gerne genutzt, um später einfache Reparaturarbeiten am Rohrsystem vornehmen zu können, da die Fittings lediglich auseinander geschraubt werden müssen und die Zwischenteile so ganz einfach ausgetauscht werden können.

Um die Qualität und Dichtigkeit zu erhalten, insbesondere beim Gewinde, empfehlen wir Ihnen die PVC Verschraubung lediglich mit Fittings des gleichen Materials zu kombinieren. Somit ist auch die Erhaltung der langen Lebensdauer garantiert.


Kugelhähne

Kugelhähne kommen vor allem immer dann zum Einsatz, wenn ein Durchfluss geregelt oder verschlossen werden soll. Dank der verschiedenen Anschlüsse lassen sich die Kugelhähne flexibel im Poolverrohrungssystem integrieren.

Der 3-Wege-Kugelhahn sind speziell dann wichtig, wenn der Flüssigkeitsstrom in 3 Rohren geregelt werden soll, die miteinander verbunden sind. Im Gegensatz zum 2-Wege-Kugelhahn, der hauptsächlich nur zum Unterbrechen des Durchflusses genutzt wird, kann der 3-Wege-Kugelhahn den Wasserstrom in verschiedene Richtungen umleiten, je nach Wunsch.

2-Wege-Kugelhahn
3-Wege-Kugelhahn

PVC Rückschlagventil

Rückschlagventil

Dieses Ventil kommt hauptsächlich bei teil- bzw. komplett eingelassenen Pools zum Einsatz, da es die Rückströmung von Wasser z.B. in die Sandfilteranlage verhindert. Auch das Leerlaufen des Skimmers wird damit umgangen.

Wichtig sind die Ventile auch für Pumpen, damit diese nicht trockenlaufen und dadurch Schaden nehmen können.


PVC Schauglas

Mit unseren Schaugläsern haben Sie den vollen Durchblick! Mit diesen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die hindurchfließende Flüssigkeit auf Verfärbungen, Verunreinigung oder die Fließmenge zu kontrollieren. Der Mittelteil besteht aus einem transparenten PVC Rohrstück und kommt daher meistens bei Rückspülvorgängen zum Einsatz, um die Wasserqualität beobachten zu können.

Das Sichtglas hat auch den Vorteil, dass Probleme damit viel früher erkannt und auch behoben werden können.

PVC Schauglas

Tangit Kleber
Griffon Kleber

Kleber

Keine Poolverrohrung ohne Prozesswerkstoffe. Bei der Verklebung im Rohrsystem unterscheidet man zwischen dem Verkleben von Rohren und dem Verkleben von Flexschläuchen. Auch in diesem Bereich achten wir streng auf die Qualität, um ein nahtloses Poolvergnügen garantieren zu können.

Zur Verklebung von Flexschläuchen empfehlen wir Ihnen die Nutzung von Griffon-Kleber, bei Verrohrungen ist der Tangit-Kleber unsere erste Wahl.

In jedem Fall ist vor dem Klebevorgang darauf zu achten, dass der Untergrund trocken, staub- und fettfrei ist. Die zu klebende Oberfläche sollte zudem gereinigt worden sein.


Reinigung

Dieser Spezialreiniger ist nicht für die Reinigung des Pools vorgesehen, sondern für die Entfernung von Kleberesten oder Reinigung des Pinsels zuständig. Aber auch zur Oberflächenreinigung und -entfettung vor einem Klebevorgang ist der Griffon Cleaner bestens geeignet.

Vor der Anwendung müssen die Klebeflächen zwingend von grobem Schmutz befreit sein, damit die Feinreinigung mit dem Spezialreiniger gelingen kann. Einfach die Flüssigkeit auf ein weißes, nicht färbendes Fließpapier (z.B. Rollen-Krepp-Papier) aufbringen und die trockene, zu klebende Fläche gründlich säubern. Sobald die Fläche wieder trocken ist kann sie bedenklos verklebt werden.

Griffon Spezialreiniger