Filtern nach

Pflege


Damit der Badespaß nicht getrübt wird, ist es enorm wichtig, die Wasserqualität zu kontrollieren. Für die richtige Wasserpflege bieten wir manuelle Pooltester bis hin zu digitalen Photometern. Für was auch immer Sie sich entscheiden, Ihr Pool wird es Ihnen danken.

Manuelle Pooltester

Tablettentester

Der Pooltester ermöglicht die gleichzeitige Messung des Wasseraufbereitungsmittels und des pH-Wertes.

Pooltester

Der Pooltester ist durch die kompakte Bauweise immer griffbereit und kann nach erfolgreicher Wasseranalyse wieder in der Blisterverpackung verstaut werden.

Digitaler Pooltester

  • Pool-i.d. Electronic Meter
  • Water-I.D. Photometer

Salzelektrolyse

In einem Salzwassersystem wird Salz in einem Verhältnis von 4 bis 7 Gramm pro Liter Wasser in den Pool gegeben. Dies entspricht einem Fünftel des im Meerwasser vorhandenen Salzgehaltes. Die Salzelektrolyse erfolgt während des Filtrationszyklus in der Zelle, dabei wird Chlor für die Wasserdesinfektion produziert. Das Chlor wird im Laufe des Desinfektionsvorgangs aufgebraucht; es wird wieder zu Salz, und der Kreislauf beginnt von neuem.

Sicherheit

Häufiger Kauf, Lagerung und Hantieren mit gefährlichen Wasserpflegemitteln ist nicht länger erforderlich. Überlassen Sie einfach die automatische Desinfektion Ihres Pools dem Salzwassersystem Gerät.

Automatisch

Das Salzelektrolysegerät funktioniert automatisch und kann längere Zeit unbeaufsichtigt arbeiten. Somit eignet sich diese Anlage besonders für Ferienhäuser, welche nicht das ganze Jahr bewohnt sind.

Salzkristall

Raffiniertes Meersalz mit niedrigem Sulfatgehalt, hoher Reinheit und ist gut löslich.